Teneriffa Wandern

Teneriffa ist das ideale Reiseziel, wenn Sie gerne wandern. Die Möglichkeiten sind so vielfältig wie die Insel selbst, von einfachen Wanderwegen bis hin zu anspruchsvollen, geführten Wandertouren.

Teneriffa hat sich in den letzten Jahren zum regelrechten Geheimtipp für Wanderer gemausert. Das liegt zum einen daran, dass die Wanderwege meist gut markiert sind, zum anderen, dass Teneriffa eine große Vielfalt an Wandermöglichkeiten zu bieten hat. Im Nordosten gibt es das lorbeerbewachsene, wildromatische Anaga Gebirge, im Nordwesten das Teno-Massiv, das für seine zerklüfteten Schluchten bekannt ist, und die hochalpine Vulkanregion um den fast 4000 m hohen Pico del Teide, dem höchsten Berg Spaniens und dem mächtigsten Vulkan der Welt.
Da die meisten Touren sehr anspruchsvoll sind, ist es besser, sich einem Wanderführer anzuvertrauen. Die zum Teil (hoch)-alpinen Lagen erfordern gutes Schuhwerk, sprich Bergstiefel und wärmende Kleidung, sowie ausreichenden Sonnenschutz.
Hier die Top-Ziele:
Das Anaga Gebirge/ Montanas de Anaga
Im Nordosten Teneriffas liegt das Anaga Gebirge.
Weitere Ziele folgen.